Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Vergiftungen

 

Giftköder

 getarnt in Wursthäppchen, Leberwurst, Blutwurst, Leckerlies

.............sofort zum Tierarzt mit Giftköder, Erbrochenem oder Kot. Er gibt evtl. eine Spritze zum Erbrechen, evtl. Gegengift oder Kohletabletten (Aktivkohle).

  • Schneckenkorn ist tödlich und es gibt kein Gegengift.  Es wirkt oft schon nach 30 Minuten.
  • Rattengift ist tödlich, aber es gibt Gegenmaßnahmen.  Das Gift wirkt oft erst nach Wochen oder Monaten, wird meist nicht erkannt - "Hund liegt müde rum" - es folgen innere Blutungen, darauf folgt der Tot.
  • Pestizide
  • Dünger / Blaukorn

 

Bei Verletzungen und Krankheit - Erste Hilfe beim Hund.

erste-hilfe-beim-hund.deerste-hilfe-beim-hund.de